40 x 30 cm

Des Pudels Kerne der Grit Hachmeister
 
Und dabei pfeifen wir auf Evidenz im Sinne von Grit wir kriegen dich. 
Schon mal überlegt, wie das gehen soll? Nein, besser ist es. 
Da ist die Intuition, die allzu schnell Unglückselige, weil ambivalent 
und im Ruf zweifelhaft geistiger Kompetenz und dazu konzeptionell 
schwer verwertbar, weil konzeptionell heißt entweder Ja zur Lücke oder 
Nein zur Lücke, wohingegen das Intuitive das Miteinander bevorzugt, 
also die Lücke als immanent wertet. Schauen wir doch mal, wo die Lücke 
letztendlich auftaucht, wo sie wieder abtaucht. Schauen wir doch mal, 
ob dies dann unseren Erwartungen entspricht. Wahrscheinlich nicht. 
Wozu das führt? Es führt zu aktivem Nichtdenken. Keine Sorge, 
da kommt es ja auch her. Und im Handgepäck des aktiven Nichtdenkens 
Fluidität, Chaos und Ordnung, Witz und für all jene, die Wert darauf legen, 
sicher auch Evidenz. 

Claudia Gülzow, 2016

(english version below) 

wow. hoppla. sorry. Acryl auf Leinwand, 2016


In der Baumschule, Acryl auf Leinwand, 2016




Des Pudels Kern, Acryl auf Leinwand, 2016




Unschuld & Fummeln, Acryl auf Leinwand, 2016



Die beste Email meines Lebens, Acryl auf Leinwand, 2016




Das Haus, Acryl auf Leinwand, 2016




Profilneurose, Acryl auf Leinwand, 2016


Grit Hachmeister - Crux of the Matter 
And in this case we care a damn about evidence à la 'Grit we will get you'. 
Ever wondered how it is supposed to work? No, it is even better. 
Intuition here is one that is all too soon hapless, for it is ambivalent 
and has the reputation of holding questionable intellectual capacities, 
hardly expedient conceptually at that. Theoretically lapses can either be 
accepted or rejected, intuition though favours interrelatedness for lapses 
to thus form an inherent element. Let's see eventually where the lapses surface 
and where they again dissipate. Let's see whether or not this then falls short 
of our expectations. It will in all likelihood. And where does this all lead to? 
To an active absence of thought. Never fear; that in the first place is where it 
comes from. Fluidity, chaos and order, humour and for all those who set store 
by evidence certainly that too, belong in the bag of active absence of thought.


Denkmal für einen Hobbykoch, Acryl auf Leinwand, 2016





Das schlimme Regal, Öl auf Leinwand, 2015




Weise aber ratlos, Acryl auf Leinwand, 2016



Welt ohne Ausgang, Acryl auf Leinwand, 2016




Zweckfrei und glücklich, Öl auf Leinwand, 2015




Hier wache ich, Öl auf Leinwand, 2015





Lemurenliebe, Acryl auf Leinwand, 2016




Heißer Feger, Öl auf Leinwand, 2015




Intime Verschwörung 2, Acryl auf Leinwand, 2016